DeniseBrown_SababuSafaris1.jpg

DENISE BROWN
Co-Founder, Sales & Marketing Director

Denise ist in Deutschland geboren und aufgewachsen, und lebt seit 2011 in New York. Sie spürte schon lange vor ihrem ersten Besuch eine Liebe für Afrika, aber nach ihrer ersten Safari in Tansania gab es für sie kein Zurück mehr. Sie verliebte sich unsterblich in das Land und die Menschen und entschied sich dazu ihrer Leidenschaft zu folgen. Es ist ihr Ziel Ihnen die magische Welt Afrikas vorzustellen und Ihnen ein tieferes Verständnis für die Kultur und die Menschen zu vermitteln.

Denise hat weitreichende Erfahrung im Event Management und arbeitet seit fast einem Jahrzehnt mit prominenten Kunden aus der ganzen Welt. Sie liebt es unvergessliche Erlebnisse zu planen und detaillierte Reisepläne zusammenzustellen, die die Erwartungen der Gäste übertreffen.

“Ich hoffe, dass unsere Gäste von Tansania ebenso verzaubert und berührt werden wie ich es bei meinem ersten Besuch war. Es hat mein Leben komplett auf den Kopf gestellt (im positiven Sinne!). Ich möchte meine Liebe und Leidenschaft für Afrika teilen und die Herzen und Denkweisen unserer Gäste verändern, indem wir ihnen die Chance geben Ostafrika auf einer tieferen Ebene kennenzulernen - eine, die über einen "normalen" Safari Trip hinausgeht. In der heutigen Welt sind wir auf einer oberflächlichen Ebene über-connected und auf einer tieferen, bedeutungsvolleren Ebene wiederum unter-connected . Zeit in Tansania zu verbringen hat das für mich absolut umgedreht und zwang mich dazu mich darauf zu fokussieren was wirklich wichtig ist im Leben.

Meine Hauptmotivation dahinter mit Robert SABABU SAFARIS zu gründen war, dass ich mich für die Menschen die mich so warm und herzlich in Tansania empfangen haben, dankbar zeigen und etwas an deren Communities zurückgeben wollte.”

 
Robert_Tarimo.jpg

ROBERT TARIMO
Co-Founder, Director of Operations

Robert ist in Tansania geboren und aufgewachsen, und kennt sein Heimatland wie seine Westentasche. Früh folgte er seiner Leidenschaft für die Tierwelt und studierte Wildtier Management und Ökologie. Seit mehr als 18 Jahren arbeitet Robert als Guide und teilt seine Liebe und Leidenschaft für sein Land mit Gästen aus der ganzen Welt. Er ist Mitbegründer der Interpretive Guides Society (eine Gesellschaft von Safari Guides, die sowohl an Naturschutz als auch daran interessiert sind ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihr Verständnis für Tansanias natürliche Lebensräume stetig zu erweitern) und wird von seinen Kollegen und Mitmenschen hoch angesehen.

Sein ganzes Leben lang hatte Robert das Bedürfnis jenen Menschen in Tansania zu helfen, die in weniger glücklichen Umständen leben. Die Tatsache, dass er die Möglichkeit hat unseren Gästen sein Land zu zeigen und gleichzeitig Gutes für die örtlichen Communities zu tun, hat seinen Traum wahr werden lassen und ihm ein Gefühl der Sinnhaftigkeit gegeben.

“Nachdem ich die Möglichkeit hatte so viele Jahre im Busch zu verbringen und Menschen dazu zu bringen sich darin zu verlieben, wollte ich einen Weg finden unseren Gästen das wahre Leben in Tansania näher zu bringen, welches normalerweise nicht so intensiv erfahren wird. Zu wissen, dass wir - zusammen mit unseren Gästen - jedes Mal, wenn wir auf Safari sind, die Communities positiv beeinflussen und Gutes tun, erfüllt mein Herz mit Dankbarkeit.”